Rumelner Turnverein 1900 e.V.

Leichtathletikabteilung

Aktuelles
Abteilungsvorstand
Jugendvorstand
Trainingsplan
Wir über uns
Aktuelle Presse
Archiv
Sportabzeichen
Vereinsrekorde
Aktuelles als RSS-Feed

Aktuelles aus der Abteilung

Endlich wieder Wettkämpfe . . . und Bestleistungen

Bei verschiedenen Wettkämpfen sind die Rumelner Leichtathleten in dieser Saison sehr erfolgreich gestartet. Als Ergebnis haben sie nicht nur gute Platzierungen und persönliche Bestleistungen, sondern auch mehrere Qualifikationen zu Deutschen Meisterschaften mitgebracht.

Saisonstart der Leichtathletik-Youngster

Im Juni sind unsere Jüngsten beim benachbarten OSC Rheinhausen zu ihrem meist ersten Wettkampf gestartet. Mit beachtlichen Ergebnissen.

Sportabzeichen - Änderung für den 22.06.2022

Die Grillfeier am 22. Juni muss leider ausfallen. Statt dessen machen wir die normalen Abnahmen mit Euch.

RTV-Leichtathleten starten gut gelaunt und flott in die Saison

Am 1. Mai sind die Leichtathleten des Rumelner TV in die neue Saison gestartet. Teils mit dem Fahrrad ging es zum Nachbarverein Moerser TV.

Sportabzeichen 2022 startet am 27. April

Wir haben einen Plan. Am Mittwoch, 27. April geht es um 18 Uhr mit dem Sportabzeichen 2022 auf der Vereinsanlage Am Waldborn los. Für dieses Jahr sind wir zuversichtlich, ohne corona-bedingte Absagen starten zu können. Bitte schaut trotzdem regelmäßig hier auf die Seite. Wir freuen uns auf Euch!

Vereinsrekorde aktualisiert

Wir haben im letzten Jahr mehrere neue Vereinsrekorde gesammelt - die Liste ist nun aktualisiert.

Sportabzeichen-Verleihung am 21.11. um 15 Uhr

Bitte beachtet, dass die Verleihung der Sportabzeichen am 21.11. um 15:00 Uhr in der RTV Gaststätte Hoschs nur für Personen zugänglich ist, die unter die 3G Regel fallen - also entweder geimpft, genesen oder ein aktueller Test (max. 48-Stunden alt). Die Teilnehmer werden beim Einlass registriert und auf die Einhaltung der 3G-Regel kontrolliert.

Wettkämpfe 2021

Es war ein Jahr mit wenig Training durch die Pandemie. Nach der Wieder-Eröffnung waren die Rumelner Leichtathleten noch auf einigen Wettkämpfen.

Sportabzeichen - es geht los am 02.06.2021

Es darf endlich wieder losgehen! Eine Gruppe darf zur Zeit aus max. 25 Personen bestehen zuzüglich der bereits Geimpften und Genesenen. Bitte bringt deshalb vorsichtshalber Euren Nachweis hierüber mit! Außerdem gilt: Abstand innerhalb einer Gruppe mind 1,5m; Abstand zwischen zwei Gruppen mind 5m; Maskenpflicht beim Betreten des Sportplatzes; Eintragung in Teilnehmerliste zwecks Rückverfolgung.

Sportabzeichen - Ausfall am 26.05.2021

Achtung, der Abnahme-Termin am 26.05.2021 muss leider ausfallen. Wir sind aber guter Hoffnung, bei den glücklicherweise fallenden Inzidenz-Werten ab Juni wieder auf dem Platz zu sein. Das genaue Wie klären wir noch ab.

Sportabzeichen - Ausfall bis zum 19. Mai 2021

Leider müssen alle Abnahme-Termine bis einschließlich 19. Mai 2021 ausfallen. Durch die gestiegene Inzidenz dürfen wir derzeit keine Abnahme-Termine anbieten. Wir hoffen nun auf den 26.5. als erstem Abnahme-Tag.

Sportabzeichen - Änderung für den 21.04.2021

Achtung, der Abnahme-Termin am 21.04.2021 muss leider ausfallen. Wir beginnen dann hoffentlich am 28.4. mit Fahrradfahren und Walking.

Sportabzeichen-Verleihung am 18. April - unter anderen Bedingungen

Achtung, es gibt eine Änderung! Die Feier muss leider ausfallen. Wir verteilen die Sportabzeichen zwischen 15 und 17 Uhr an der Grillhütte - einzeln und ohne Feierlichkeit. Weitere Infos stehen im Link.

Sportabzeichen - die Saison ist geplant

Wir haben die Sportabzeichen-Saison 2021 geplant. Sie beginnt am 18. April mit der Sportabzeichen-Verleihung 2020. Ab dem 21. April möchten wir wieder jeden Mittwoch Abend die Disziplinen für das Sportabzeichen abnehmen. Bitte beachtet, dass sich durch Änderungen der Corona-Situation auch Änderungen in den Terminen ergeben können. Wir geben dies über diese Homepage und Aushang am Sportplatz bekannt - bitte schaut regelmäßig hier vorbei.

Corona-Saison 2020

Das Jahr 2020 begann für die Leichtathleten mit sehr wenigen Wettkämpfen in der Halle, bevor es durch Corona erst kein Training und dann auch bis zum Sommer keine Wettkämpfe gab. In der späteren Saison konnten wir doch noch zu einigen Veranstaltungen fahren und dort teilnehmen.